Mario Birrer ist der Star am Keller

Steher-Europameister Mario Birrer ist am Mittwochabend der Star beim „Sommer-Preis des Franken-Fernsehens“ am Reichelsdorfer Keller. „ Ich freue mich auf das Rennen in Nürnberg, denn diese schwere 400m-Zementpiste, auf der ich im Vorjahr den EM-Titel gewann liegt mir besonders gut“, sagt der 34-jährige Basler, der um 20.10 Uhr mit seinem bewährten Stammschrittmacher Helmut Baur aus Singen an den Start gehen wird. Zum Kreis der Favoriten zählen über 125 Runden/50 Kilometer neben dem Schweizer der deutsche Ex-Meister Jan-Eric Schwarzer mit Schrittmacher Christian Dippel (beide Bielefeld) und der Aachener Robert Retschke mit Schrittmacher Holger Ehnert (Chemnitz). Neben dem Thüringer „Senkrechtstarter“ Sascha Damrow (Gera) und Ronny Freiesleben (Leipzig) peilen auch die drei fränkischen Asse Christoph Schwerdt (Team-Falk-Pantera/RC Herpersdorf), Marcel Kuban (RV Union 1886 Nürnberg) und Sebastian Körber (AAN-Racingteam/RC Wendelstein) einen Platz auf dem Treppchen an. Der 24-jährige Engländer Matt Gittings gibt mit dem Bielefelder Schrittmacher Gerd Gessler sein Deutschland-Debüt.

In einem ebenfalls sehr gut besetzten B-Lauf über 100 Runden/40km kämpfen ab 19.00 Uhr neun weitere Teams um den Tagessieg. Gute Chancen dürfen sich dabei Robert Bickel (RSV Irschenberg), der Solinger Routinier Christian Passenheim und der Nürnberger Steherneuling Thomas Steger (RV Union 1886) ausrechnen. Im umfangreichen Rahmenprogramm starten ab 18.30 Uhr Schüler und Schülerinnen der Klasse U13.


Starterfeld „Großer Preis der Steher von Franken Fernsehen“

125 Runden / 50 Kilometer
Birrer Mario, Basel / mit Schrittmacher Baur Helmut,Singen
Körber Sebastian, Wendelstein / mit Schwarz Frank, Wendelstein
Kuban Marcel, Nürnberg / mit Ruder Thomas, Nürnberg
Schwerdt Christoph, Herpersdorf / mit Fuchs Johannes, Nürnberg
Retschke Robert, Aachen / mit Ehnert Holger, Chemnitz
Gittings Matt, England / mit Gessler Gerd, Bielefeld
Damrow Sascha, Gera / mit Bäuerlein Peter, Nürnberg
Freiesleben Ronny, Leipzig / mit Weiß Lutz, Leipzig
Schwarzer Jan Erik, Bielefeld / mit Dippel Christian, Bielefeld


B-Lauf über 100 Runden/40 Kilometer
Passenheim Christian, Solingen / Gessler, Gerd, Bielefeld
Jordan Patrick, Nürnberg / Fahrt Jürgen, Schwabach
Woda Roman, Wendelstein / Böhm-Stork Stefan, Mindelheim
Bickel Robert, Prien / Bäuerlein Peter, Nürnberg
Steger, Thomas, Nürnberg / Grüner Horst, Nürnberg
Wolf Felix, Nürnberg / Ruder Thomas, Nürnberg
Essert Benjamin, Oberhausen / Ertel Christian, Oberhausen
Puschmann Jan, Herpersdorf / Muschweck Oliver, Nürnberg
Haupt, Thomas, Zürich CH / Schwarz Frank, Wendelstein

Manfred M a r r

M. Birrer u. H. Baur holten am Keller den EM-Titel 2013